[<< zurück  | STARTSEITE ] 

Wir organisieren jährlich 1 bis 2 Veranstaltungen unter der Überschrift HÖRLANDSCHAFTEN. In den meisten Fällen sind dies Konzerte. Thematisch legen wir uns hier nicht fest. Das Spektrum reicht von klassischer Musik, Musik verschiedener Kulturen, literarischen Veranstaltungen, gesprochenem Wort bis hin zu experimenteller Musik.

Das Erlebnis des Hörens steht im Mittelpunkt. Klang ist ein Ausdruck Gottes, der aus unserer Sicht im Alltag viel zu sehr in den Hintergrund gelärmt wird. Wir wollen mit HÖRLANDSCHAFTEN zu bewußtem Zuhören ermuntern und akustische Entdeckungsreisen ermöglichen.

"Ein Dorf ohne Musik ist ein totes Dorf"
   afrikanisches Sprichwort


Ort: Kirche zu Depekolk

 

 

LOGIN | Site Map | Kontakt | Impressum | AGB ]